Zahnarzt - Zahnarztpraxis Zürich


Weisse Zähne und Zahn-Ästhetik

Der Zahn-Ästhetik wird in der heutigen Gesellschaft immer mehr Bedeutung beigemessen. Schöne, ästhetische Zähne werden oft mit Erfolg, Vitalität und Attraktivität verbunden. Ein schönes Lächeln wird massgeblich bestimmt durch die Zahn-Ästhetik und den Zahnfleischverlauf.

 

Auf dieser Seite:
Beschreibung
Die Zahnfarbe
Die Zahnstellung
Die Zahnform
Den Zahnfleischverlauf
Fragen

Beschreibung

Die Zahn-Ästhetik wird massgeblich bestimmt durch:

Zahnfarbe
Die Zahnfarbe der bleibenden Zähne entspricht in der Grundfarbe einem elfenbein-weiss mit alters- und individuell bedingten Tönungen, von hellweiss über gelblich und bräunlich bis hin zu dunkelgrau. Vor allem Verfärbungen und devitale (wurzelbehandelte Zähne oder abgestorbener Zahnnerv) Zähne können die natürliche Zahnfarbe massgeblich beeinträchtigen.

Durch Bleaching (Bleichen) können verfärbte Zähne wieder aufgehellt werden.

Zahnstellung
Die Zahnstellung kann, trotz schöner Zahnform und heller Zahnfarbe, ein schönes Lächeln verunmöglichen. Eine sich anbahnende Zahn-Fehlstellung wird bereits sehr früh erkannt und sollte bei zu erwartenden massiven ästhetischen Einbussen korrigiert werden. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Internetseite Zahnregulation bei Kindern

Zahnform
Die Zahnform spielt bei der Zahn-Ästhetik in den meisten Fällen eine untergeordnete Rolle. In extremen Fällen, wie etwa bei Zapfenzähnen (verkümmerter zapfenähnlicher seitlicher Schneidezahn im Oberkiefer), ist die Zahnform aber massgeblich am Gesamterscheinungsbild beteiligt. Die Zahnform kann mittels Zahnfüllungen, Veneers oder Kronen korrigiert werden. Bei ästhetisch anspruchsvollen Kunden kommen immer Veneers oder Vollkeramikkronen zur Anwendung.

Zahnfleischverlauf
Der Zahnfleischverlauf ist sehr zentral für die Zahn-Ästhetik. Vor allem bei stark zurückgezogenem Zahnfleisch scheinen die Zähne viel zu lang und verhindern ein schönes Lächeln. Durch chirurgische Eingriffe kann der Verlauf der Verlauf des Zahnfleisches korrigiert werden. Diese Eingriffe sind jedoch nicht immer erfolgreich und häufig nicht befriedigend.

Ein schönes Lächeln wird heute oft gleichgesetzt mit einem Hollywood-Lächeln, welches wir von vielen Kinodarstellern oder Modells aus den Zeitschriften kennen. Es gilt aber zu bedenken, dass bei den meisten Hollywood-Stars und Sternchen massive zahnärztliche Korrekturen durchgeführt wurden. Bei den meisten war zusätzlich zur kosmetischen Korrektur mittels Vollkeramikkronen und Veneers, vorausgehend eine längere kieferorthopädische Behandlung notwendig. Zudem wird die Zahnfarbe der abgebildeten Models meist durch Bildbearbeitungs-Programme wie etwa Photoshop retuschiert und aufgehellt. Die Zahnfarbe erscheint dann leuchtend weiss.

Fragen

Kann ich auch als Erwachsener meine Zahnstellungen korrigieren oder ist dies nur bei Kindern möglich?
Eine Korrektur der Zahnstellung ist auch bei Erwachsenen möglich. Da aber bei Erwachsenen das Kieferwachstum abgeschlossen ist, führen grössere Korrekturen nur in Verbindung mit einem chirurgischen Eingriff zum Ziel.

Immer wieder lese ich in der Werbung von Zahnpasten die mir weissere Zähne versprechen. Was halten Sie als Zahnarzt davon?
Weissmacher-Zahnpasten sind relativ neu auf dem Markt und im Bezug auf ihre Langzeitwirkung noch nicht ausreichend untersucht. Die Zahn aufhellende Wirkung wird offensichtlich meist durch eine erhöhte Abrasivität (hohe Abtragung/hoher RDA-Wert) erkauft. Routinemässige Anwendung kann zu überempfindlichen Zahnhälsen führen.

Dr. med. dent. Christoph Weber, Schulhausstrasse 1, 8834 Schindellegi, +41 (0)43 888 99 60
Barrierefrei-Webdesign



© webdesign barrierefrei, digital fotograf, suchmaschine
platzierung, suchmaschinen gefunden werden - faes design